Grundlagen und Tipps zum Thema Mode und Beauty

Noch nie war Mode und Beauty so wichtig für Frauen jedes Alters. Fashion und Styling gehört heute zum alltäglichen Leben und hilft uns dabei unsere Persönlichkeit zu unterstreichen.

Noch nie war Mode und Beauty so wichtig für Frauen jedes Alters. Fashion und Styling gehört heute zum alltäglichen Leben und hilft uns dabei unsere Persönlichkeit zu unterstreichen. Wer wir sind, wie wir von anderen wahrgenommen werden und welches Bild wir anderen von uns geben, hängt sehr viel auch von unserem Erscheinungsbild ab. Schönheit und Mode sind die neuen Waffen der Frauen und daran wird sich wohl auch in Zukunft nicht viel ändern. Den eigenen Typ zu unterstreichen, mit ein paar Hilfsmitteln immer top gepflegt aussehen und immer gut gestylt aus dem Haus gehen, kann man bereits durch ein paar einfache Tipps und Tricks erreichen. 


Viele Mädchen und junge Frauen haben oft Probleme mit ihrer Haut. Akne, Unreinheiten und alles glänzt! Oft hängt dies mit dem Hormonhaushalt zusammen, oft jedoch auch mit falscher Pflege. Produkte aus dem Supermarkt oder Discounter helfen oft nur wenig, wenn überhaupt. Manchmal wird alles auch nur noch schlimmer, denn nicht wenige dieser Produkte reizen die Haut. Ein Tipp hierfür: schwarze Seife und Kokosnussöl. Schwarze Seife aus Afrika wirkt nicht nur tiefenreinigend, sondern auch desinfizierend. Statt dem täglichen Moisturizer kann auch naives Kokosnussöl genommen werden, dies zieht schnell in die Haut ein und hinterlässt keinen Fettglanz. Aber Achtung: sparsam verwenden! Das Kokosnussöl wird bei warmer Temperatur flüssig und verfestigt sich wieder bei kühlen Temperaturen, also keine Angst!  Wer dem Öl ein paar Tropfen ätherisches Lavendel- und Geranium-Öl hinzufügt, tut seiner Haut ebenfalls etwas Gutes! Auch sollte man seiner Haut einmal die Woche eine Maske gönnen, die nicht nur reinigt sondern auch pflegt. Rezepte gibt es im Internet zu genüge und auch Drogerien bieten oft sehr angenehme Masken an, welche die Haut wieder zum Strahlen bringt!Das richtige Makeup


Alles beginnt bei der richtigen Foundation. Eine gute Foundation ist sozusagen die Basis für ein atemberaubendes Makeup und unterstreicht die Schönheit der Haut. Kleine Unregelmäßigkeiten, Unreinheiten und Trockenheitsfältchen werden perfekt abgedeckt. Die Haut wirkt ebenmäßiger und strahlt wieder. Die Foundation soll jedoch in keinem Fall maskenhaft wirken und darf die Haut auch nicht beschweren. Die richtige Foundation zu finden, kann manchmal schon ziemlich schwierig sein. Wer zu Akne und Hautglanz neigt, sollte in jedem Fall eine mattierende Foundation verwenden. Es gibt doch auch Foundations für trockene oder normale Haut. Auch der richtige Farbton ist entscheidend. Am besten testet man dies auf dem Handrücken und sollte immer eine Nuance heller nehmen, als man selbst ist, damit das Gesicht am Ende nicht dunkler als der Hals ist. Ein wichtiger Tipp: auch die Übergänge zu Hals und Dekolleté immer mitschminken!  Wer es sanft und natürlicher will, sollte zum sogenannten Mineral Makeup greifen, das nicht nur organisch sondern auch sehr natürlich wirkt. Der lose Puder wird in der passenden Nuance in die Haut mit einem Pinsel eingearbeitet und gleicht sich dem Hautton perfekt an!

Der perfekte Augenaufschlag


Die Augen sind die Fenster zur Seele und sollten auch so präsentiert werden. Lidschatten, Lidstrich und Mascara geben den Augen mehr Tiefe, doch sollte man darauf achten nicht zu dunkle Farben zu verwenden, wenn es um ein Tagesmakeup geht. Und auch die Wimpern wollen gepflegt werden! Lash-Grow- Serums gibt es heute zu genüge und sorgen für lange, dicke Wimpern! Ein kleiner Tipp, der die Augen schon nach wenigen Wochen zum Strahlen bringt!

Der passende Hairstyle


Der richtige Haarschnitt kann dem Gesicht schmeicheln und den Typ unterstreichen. Ganze Typveränderungen können durch das Haarstyling und die richtige Haarfarbe entstehen. Helle Typen, sollten darauf verzichten Schwarzhaarig zu werden, denn dies lässt sie meist blass und kalt aussehen. Dunkle Typen hingegen sollten es vermeiden richtig blond zu werden, denn dies passt oft nicht zu dem eigentlich dunklen Teint.
Frauen die ein ovales Gesicht haben, haben es um vieles einfacher, denn ihnen steht fast jede Frisur. Besonders gut passen ihnen jedoch Frisuren, die viel Volumen haben. Eine komplett glatte Mähne ist zwar schön, doch sanfte Locken oder Wellen geben dem Gesicht mehr Fülle und wirken verspielter. Frauen mit einem herzförmigen Gesicht sollten schulterlange Haare tragen. Ein Stufenschnitt passt perfekt zu der Gesichtsform und lässt das Gesicht frisch und frech wirken. Frauen mit einem runden Gesicht hingegen, sollten sich für Frisuren entscheiden, die das Gesicht optisch strecken. Besonders Hocksteckfrisuren eignen sich hierfür bestens. Weiche Formen und Frisuren brauchen Frauen, die ein eher eckiges Gesicht haben, denn diese lasse die Gesichtszüge weicher erscheinen.  

Die perfekte Jeans


Nichts ist so sexy wie eine perfekt sitzende Jeans. Daher sollte man sich Zeit nehmen, um die richtige Jeans zu finden. Bei der Jeans sollte man in keinem Fall sparen, denn sie ist nicht nur ein Klassiker, sondern passt auch zu fast allen Styles. Ob zu einem einfachem Shirt, Sneakers oder High Heels.

Thema Schuhe


Schuhe sind ein Hingucker und werden als Highlight jedes Outfits gesehen. High Heels begeistern Millionen Frauen auf der ganzen Welt und werden als besonders weiblich angesehen. Entscheidend hierfür ist die passende Absatzhöhe, denn bei aller Liebe, sollte man sich darin auch bewegen können. Und dies wenn geht auch ohne Schmerzen! Es kommt nicht immer auf die Höhe des Absatzes an, sondern auf die Qualität. Kombiniert man ein einfaches Outfit mit sexy High Heels können diese das gesamte Outfit zu etwas ganz Besonderem machen!

Accessoires


Kein Outfit ohne Accessoires, aber Achtung: bitte nicht übertreiben! Ein stylischer Gürtel und eine angesagte Kette runden jedes Outfit ab und verleihen der Trägerin Eleganz. Dennoch gilt: weniger ist mehr! Viele Frauen behängen sich wortwörtlich wie ein Weihnachtsbaum. Man sieht die einzelnen Accessoires nicht einmal mehr. Entscheiden sollte man sich entweder für die hübschen, großen, goldenen Kreolen und ein Armbändchen oder die auffällige Halskette und den großen goldenen Gürtel. Für Inspirationen zeigen Zeitschriften wie die Promis es machen.

Die richtige Tasche


Die Handtasche ist der beste Freund jeder Frau. Ob es die kleine, elegante Variante oder der etwas größere, praktische Shopper sein soll, Taschen können das Outfit ebenfalls abrunden. Dezente Farben oder doch mal ein echter Hingucker? Je nach Situation und Outfit kann man sich mal ausprobieren. Oft reicht schon die richtige Tasche als Accessoire aus, um dem Outfit das gewisse Etwas zu geben!